Unsere Praxis bietet Ihnen ein großes Spektrum von modernen Therapieoptionen an:

Operationen

Handchirurgie, chirurgische und orthopädische Eingriffe:

  • ambulante Operationen in den praxiseigenen Operationssälen sowie am ambulanten Operationszentrum am Klinikum Links der Weser in örtlicher Betäubung, Regionalanästhesie oder in Vollnarkose begleitet von erfahrenen Anästhesisten

Diagnostik

  • digitales Röntgen: Aktuellste Bildverarbeitung durch die digitale Radiographie. Beste Bildqualität mit sehr niedriger Strahlenbelastung im Vergleich zu anderen Systemen.
  • Ultraschalldiagnostik

Therapie

  • Behandlung orthopädischer Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates inkl. Infiltrationen an der Wirbelsäule bei Nervenirritationen/Ischialgien/Bandscheibenvorfällen
  • Unfallchirurgie:
    • medizinische Akutversorgung nach Unfällen sowie die postoperative Nachbehandlung von Brüchen/Frakturen des kompletten Achsenskelettes
    • Primärbehandlung von Arbeits- und Schulunfällen
  • Akupunktur
  • fokussierte und radiale Stoßwellentherapie (Verkalkungen an der Schulter, Tennisellenbogen, Golferellenbogen (Epikondylitis), Fersensporn, Achillessehnenschmerz (Achillodynie), vorderer Knieschmerz/Patellaspitzensyndrom, muskuläre Probleme/Verspannungen)
  • Verwendung von pflanzlichen Wirkstoffen bei Infiltrationen
  • manuelle Medizin und Chirotherapie bei Blockaden und Funktionsstörungen
  • Behandlung der Arthrose u.a. mit der Injektion von Hyaloronsäure in das zu behandelnde Gelenk (dient als Schmiermittel, fördert die Beweglichkeit, steigert die Gleitfähigkeit, reduziert den Schmerz)
  • Behandlung von Rückenschmerzen mit dem TESI-Gerät: Kombination aus Massage, Wärmetherpie, Vibrationstherapie sowie angenehmer Streckung  (Entspannung für die Rückenmuskulatur)
  • maßangefertigte Einlagenversorgung
  • Lasertherapie (Reizzustände, akute und chron. Gelenkbeschwerden, Sportverletzungen, Tennisellenbogen)
  • Ultraschalltherapie (akute Verletzungen, Muskelverspannungen, Arthrosen, rheumat. Erkrankungen, Tennisellenbogen)
  • Magnetfeldtherapie (Pseudarthrose/fehlende Bruchheilung, Arthrose, Rückenschmerzen, Osteoporose, Durchblutungsstörung)
  • Elektrotherapie (Gelenkreizungen, nicht bakterielle Entzündungen)
  • Kinesio-Taping (Rückenschmerzen, Arthrosen, akute Sportverletzungen, Prellungen)